Menü 1
 
 

Tranchen von der Barbarie-Entenbrust
an Blattsalaten mit Sauce Cumberland

***
Geschmorte Rehkeule an Haslenuss-Preiselbeersauce
dazu Butterspätzle und Rosenkohl

***
Eisparfait Grand Marnier an Vanillesauce

 
 
28,50 €
 
 
 
Menü 2
 
 

Klare Ochsenschwanzsuppe
mit Cherry verfeinert

***
Rib-Eye Steak an Balsamicojus
mit Basilikum und Parmesan
daz Rösti und ein Blattsalat

***
Glühweincreme an Vanillesauce

24,50 €

 
 
 
Menü 3
 
 

Doppelte Rinderkraftbrühe mit Einlage

***
Saltim Bocca vom Hähnchenbrustfilet
an Marsallasauce
mit Tomaten-Zucchinigemüse und Penne

***
Rote Grütze mit Vanilleeis

 
 
16,50 €
 
 
 

 

Menü 4
 
 

Curryrahmsuppe

***
Scharf angebratenes Thunfischsteak
im Sesammantel
an Wasabipürree und Wokgemüse

***
Mousse au chocolat

 
 
23,50 €
 
 
 
Menü 5
 
 

Wildpastete an Sauce Cumberland
und Waldorfsalat

***
Geschmorte Wildschweinkeule
an Sauerkirsch-Pfefferrahm
mit Serviertenklößen
und Rosenkohl

***
Dessertteller "Beverhof"

 
 
24,50 €
 
 
 

 


Ansichten der Hauptstraße aus
vergangener Zeit


Erstmalig fand eine Erwähnung des heutigen Hotels „Beverhof“ als Kötter-Gaststätte zwischen 1820 und 1830 unter dem Namen Steinhoffs Gast- und Schenkwirtschaft statt. Der Besitzer, Herr Steinhoff, war Krämer, Blaufärber, Bäcker und Wirt. Im Jahre 1898 wurden Bäckerei, Gaststätte und Saal so grundlegend renoviert, so dass von nun an öffentliche Termine wahrgenommen werden konnten und die Gaststätte als Aushängeschild für die Bevergemeinde galt. 1928 wurde das alte Fachwerk an der Straßenfront durch festes Mauerwerk ersetzt.

So entstand eine Gaststätte, die man mit Fug und Recht als Ostbeverner Bauernschänke bezeichnen darf. Als die Besitzer im Frühjahr 1941 kinderlos verstarben und die Erbengemeinschaft sich nicht einigen konnte, ergab sich für Theo Nuyken 1942 die Möglichkeit, das Anwesen zu kaufen.

Am 1.Mai 1942 wurde der Kaufvertrag zwischen der Erbengemeinschaft Steinhoff und T. Nuyken geschlossen. Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass damals neben den Räumen der Gaststätte und den 5 Fremdenzimmern auch noch der alte Backofenraum eigens mit Inventar aufgeführt wird: eine Anrichte, ein Tisch, ein Backtisch, eine Futterkiste. Die Konzession für den Schankbetrieb wurde im September 1942 erteilt. Am 1.Oktober 1942 wurde der Gaststättenbetrieb eröffnet. In den 50er Jahren begann der langsame Umbau der Gaststätte und der Landwirtschaft.

Eine Besonderheit in Ostbevern war auch, dass in den 60er Jahren der Saal vorübergehend bis zur Einführung des Fernsehens als Kino betrieben wurde. Als das Fernsehen Einzug in die Wohnstuben gefunden hatte wurde der Kinobetrieb jedoch wieder eingestellt und der Saal wieder seiner ursprünglichen Bestimmung zugeführt.

Im gleichen Jahrzehnt wurde über der Gaststätte ein weiteres Stockwerk aufgesetzt und als Hotel genutzt.
Dann ging es fast Schlag auf Schlag bzw. Jahr um Jahr weiter.

70er Jahre:
Abriss der alten Stallungen und Erweiterung des Saales, ein Anbau zum Haupthaus mit Wohnungen wurde errichtet und die Kegelbahn neu gebaut.

80er Jahre:
Kompletter Umbau der vorhandenen Hotelzimmer.

90er Jahre:
Erweiterungsbau des Hotels auf insgesamt 3 EZ und 10 DZ sowie ein kompletter Umbau des Saales.

Nach dem Tod von Albert und Maria Nuyken in den Jahren 2003 und 2004 wird der Betrieb in der dritten Generation von den Kindern weitergeführt und befindet sich nun seit 70 Jahren in Familienbesitz. Im Jahre 2012 feierten wir Jubiläum.
__________________________________________________

Quelle:
teilweise entnommen aus dem Heft "Gastronomisches
aus dem Beverdorf" von Eugen Kotte. Das Heft befindet sich im Besitz von Familie Nuyken.

 

     
   
     
     
   
     
     
   
     


... ist eines der ältesten Gasthäuser im Beverdorf und liegt mitten im Ortskern an der alten Dorfstraße.     Erbaut 1834 befindet es sich seit über 70 Jahren in Familienbesitz. Der damit verbundenen Tradition     verpflichtet sind wir stets bemüht, das Beste für unsere Gäste zu geben.

... bietet Ihnen
-
9 komfortabel eingerichtete Doppelzimmer,
 
-
4 Einzelzimmer
 
-
1 Suite.
 
   Suite und Zimmer ausgestattet mit Dusche, WC, Farb-TV und Telefon.
 
-
Großer Saal für Festivitäten.

    Unsere Küche ist bekannt für ihre Münsterländer Spezialitäten. Auch ein Besuch zur Spargelzeit ist     bei uns immer wieder ein Gaumenschmaus.

... liegt am Rande des Münsterlandes in unmittelbarer     Nähe zum Teutoburger Wald, schon fast an der     Grenze zu Niedersachsen und ist ein idealer     Ausgangspunkt für Radwanderungen in die nähere     und weitere Umgebung. Die Gemeinde Ostbevern     bietet dafür vier eigene Radwanderwege an, auf     denen Sie zu idyllischen Plätzen geführt werden.     Kartenmaterial hierzu leihen wir Ihnen gerne aus.

    Von Zeit zu Zeit finden in unserem Haus kleinere     Events statt. Das können Dichterlesungen,     musikalische Darbietungen usw. sein, oft auch     vorgetragen in münsterländer Platt. Wir geben die     Termine rechtzeitig auf unserer Website bekannt.

Planen Sie mit uns Ihre Feier. Wir stehen Ihnen als kompetente Partner bei der Planung Ihrer Feier zur Seite. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Eine Chronik unseres Hotels finden Interessierte unter diesem Link


Ansichten aus dem großen Saal. Zum Vergrößern den Mauscursor über die Bilder führen.

Impressum

Hotel Restaurant Beverhof

Inhaber: Thomas Nuyken
Hauptstr. 35
D-48346 Ostbevern

Fon (02532) 5162

Fax (02532) 1688

Internet: http://www.beverhof.de

e-mail: hotel.beverhof@t-online.de

Umsatzst.-Ident.-Nr.: DE 234 945 032

Steuernummer: 346 5064 3692            

Zuständige Kammer: Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen, Sentmaringer Weg 61, 48151 Münster



Geschäftsbedingungen

Die Hotelzimmer stehen Ihnen am Anreisetag ab 14.00 Uhr und am Abreisetag bis 11.00 Uhr zur Verfügung, falls nichts anderes vereinbart wird.

Bei späterer Abreise müssen wir Ihnen eine weitere Übernachtung in Rechnung stellen. Der Gastaufnahmevertrag gilt als abgeschlossen, sobald das Hotelzimmer vom Gast bestellt und vom Hotel reserviert ist.
Bei kurzfristiger Stornierung werden wir, falls das Hotelzimmer nicht anderweitig vermietet werden kann, 80% des Zimmerpreises in Rechnung stellen.
Genau bestimmte Zimmer können vom Hotel nicht fest zugesagt werden.

Hunde können im Interesse aller Gäste nicht aufgenommen werden.

Zahlungsweise: Barzahlung oder EC-Cash

 

Rechtliche Hinweise

Sämtliche Texte, Scripte und Bilddokumente sind urheberrechtlich geschützt. Das kopieren der Bilder sowie die Verwertung und    Vervielfältigung der Inhalte und Daten dieser Internetpräsenz ist ohne schriftliche Genehmigung vom Hotel Beverhof untersagt. (§ 72 i.V.m. § 2 Abs.1 Nr.5 UrHG). Jede Zuwiderhandlung wird strafrechtlich verfolgt.

 

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellenangaben: eRecht24

 

Letzte Aktuallisierung: 02.05.2016

 
 
nachoben  
                       
                       
                       
                       
                       
                       
                       
                      
                      
                      
                     
 
 
 
Mild geräuchter Lachs auf Reibeplätzchen

dazu reichen wir Sauce Tatar

8,50 Euro


 
 

Vorspeisenvariation

mit Lachsröllchen, ger. Forelle, Tomaten-
Mozzarellaspies, Antipasti
und Melonenspalten mit Schinken

11.00 Euro

 
 
 
 
 

Münsterländer Hochzeitssuppe mit Einlage

3,50 Euro

 
 

Hausgemachte Tomatensuppe mit Cherrytomaten und Basilikumpesto

3,50 Euro

 
 
"Essen und Trinken hält Leib und Seele beieinander"
 
 
 

Thunfischsalat

Blattsalate in Kräuterdressing, Thunfisch,
Oliven, Tomate, Zwiebel, Ei und Käse

9,50 €

 

 
 

"Chef" Salat

Blattsalate in Balsamicodressing mit
Tomate, Gurke, Salamistreifen, Gouda,
Vollkornbrot und Sauce Tatar

7,90 Euro

 
 

Salatkreation mit gebratenen Putenbruststreifen

umlegt mit Melonenspalten, dazu Coctailsauce

7,90 Euro

 
 
 
 
 

Beverhofplatte

verschiedene Wurstspezialitäten sowie Käse
auf Brot mit Kartoffelsalat und ein Spiegelei


7,80 Euro

 
 
Schnittchen mit westfälischen Knochenschinken

garniert mit Kartoffelsalat und Pumpernickel


7,50 Euro
 
 
Portion Münsterländer Sülze

mit Remouladensauce und Bratkartoffel

8,50 Euro

 
 
Schnittchen mit gekochtem Schinken

7,50 Euro


 
 
Schnittchen mit Holländer Käse

7,50 Euro
 
 
"Eeten, freeten, drinken, suupen -
langsam goan und feste pupen"
 
 
 
 
 
Hausmacher Kalbstöttchen

serviert mit Roggenbrot

7,90 Euro


 
 
Gekochter Tafelspitz mit Zwiebelsauce

als Beilage Kartoffelsalat und Gewürzgurken

9,80 Euro


 
 
Bauernfrühstück

Bratkartoffeln gemischt mit Schinkenstreifen und Ei,
dazu servieren wir einen Kopfsalat in Sahnesauce


7,80 Euro
 
 
"Der liebe Gott schenkte uns die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt"
 
 
 
 
 
Kinder bis 2 Jahre sind unsere Gäste

 
 
Käpt´n Blaubär

Fischstäbchen mit Pommes Frites

5,00 Euro


 
 
Pumuckl Teller

Hähnchen Nuggets mit Erbsen, Möhren und Kartoffeln

5,00 Euro

 
     
 
 

Currywurst

mit hausgemachter Currysauce
und Pommes

5,90 €

 
 

Filet – Früchtetoast

zwei Schweinemedaillons auf Toast
mit Früchtecurryrahm
und einem Ananasschiffchen

8,50 €

 
 
 
 
    
 


Dicke Bohnen

mit einem ger. Mettendchen
und einer Bauchspecktranche,
dazu Petersilienkartoffeln

8,50 €

 

Gratinierter Ziegenkäse
an Tomaten-Papaysalat
Pumpernickecrunch,
dazu ein Rösti

11,50 €

 

Frische Pfifferlinge
mit Kräuterrührei
an Sommersalaten,
dazu ein Baguette

10,50 €

 
     
 
 
Krüstchen nach Art des Hauses

Schweineschnitzel mit Salaten der Saison umlegt, einem
Spiegelei und als Beilage Pommes Frites

11,50 €
 
 

Jägerschnitzel mit frischen Champignons in Rahm

als Beilage Pommes Frittes und Salaten der Saison

11,50 €

 
 

Zigeunerschnitzel

als Beilage Pommes Frites und Salate der Saison

11,50 Euro

 
 

 

 
Rumpsteak. 
200g.  
   12,00 €
 
300g
17,00 €
 
 
Rib – Eye 
250g
13,00 €
 
400g
20,00 €
 
 
Schweinerückensteak
180g
  6,50 €
     
 
Beilagen zu Steaks
 
 
Kräuterbutter    
1,50 €
 
Grilltomate
1,00 €
 
Schmorzwiebeln
2,50 €
 
Cognac – Pfefferrahm
2,50 €
 
Ruccola-Tomatensalat mit Parmesan.  
3,50 €
 
Gemoischter Salat    
3,50 €
 
Pfannengemüse
4,00 €
 
Pommes Frites
2,50 €
 
Kroketten
2,50 €
 
Bratkartoffeln
3,00 €
 
Röstinchen.       
3,00 €
     



 
Unsere Speisen werden frisch zubereitet. Dadurch können längere Wartezeiten entstehen. Wir bitten dieses zu entschuldigen.
 
 
 
Mosel
Rieslinger Hochgewächs, trocken
Neumagener Rosengärtchen, Weingut Chr. Schneider - Kranz
0,10 L
2,00 €

0,25 L
5,20 €
0,75 L
14,90 €



Baden
Grauer Burgunder, trocken
Ihringer Fohrenberg, WG Ihringen
0,10 L
2,50 €
0,25 L
5,60 €
0,75 L
16,50 €

Pfalz
Gewürztraminer feinherb
Hexheim am Berg
Weingut Hexheim
0,75 L
16,50 €
Ungsteiner Kobnert trocken
Grauer Burgunder trocken
Herrenberg-Honigsäckel
0,10 L
2,00 €
0,25 L
5,20 €
0,75 L
14,90 €
       
Pinto Grigio
Tenuta Capoest
Venetien
0,75 L
15,90 €
       
Cuvee Saint Pierre
Chardonnnay
Mommessin
0,75 L
17,50 €
     
Pfalz
Cuvèe Rosè
Feinherb, Herrenberg-Honigsäckel
0,10 L
2,00 €
0,25 L
5,20 €
0,75 L
14,90 €
Rheinhessen
Bechtheimer Pilgerpfad
Dornfelder trocken, Oekonomierat
J. Geil Erben
0,10 L
2,60 €
0,25 L
5,90 €
0,75 L
17,00 €
Pfalz
Hexheimer Dornfelder
feinherb
0,75 L
15,50 €
Saint Laurent
Birkweiler Königsgarten
troclen
0,75 L
19,00 €
Minutenglück
Merlot et Cabaret Sauvignon
Weingut Kleimann
0,75 L
32,00 €
     
Rosso Ottella, Veronese
0,75 L
24,00 €
Baroncini Messere, Chianti
0,10 L
2,00 €
0,25 L
5,20 €
0,75 L
14,90 €
Carmen Merlot
Valle del Rapel
0,10 L
2,90 €
0,25 L
6,50 €
0,75 L
19,00 €
Chateau Martinon
Bordeaux Supèrieur
0,75 L
19 ,00 €

Dicke Bohnen
mit einem ger. Mettendchen
und einer Bauchspecktranche,
dazu Petersilienkartoffeln

8,50 €

 

Gratinierter Ziegenkäse
an Tomaten-Papaysalat
Pumpernickecrunch,
dazu ein Rösti

11,50 €

 

Frische Pfifferlinge
mit Kräuterrührei
an Sommersalaten,
dazu ein Baguette

10,50 €

    
 
 

 

                     

     
   
     
     
   
     
     
   
     
   
 
 

Sie kommen...
...aus Richtung Dortmund (A1) oder dem Ruhrgebiet (A43)?
Dann fahren Sie am einfachsten über das Autobahnkreuz Münster-Süd in Richtung Münster, zweigen dann kurz vor Autobahnende auf die B51 in Richtung Warendorf ab und fahren bis Telgte. Sie folgen weiter dem Verlauf der B51 in Richtung Osnabrück bis Ostbevern.

Vom AK MS-Süd bis Ostbevern sind es ca. 30 km.

...aus Richtung Osnabrück?
Dann fahren Sie die B51 über Bad Iburg und Glandorf bis zum Abzweig Ostbevern.

Von Osnabrück nach Ostbevern sind es ca. 40 km.

...aus Richtung Rheda-Wiedenbrück oder Warendorf?
Dann fahren Sie über die B64 bis Telgte, biegen an der 1. Ampel bei Telgte rechts auf die B51 in Richtung Osnabrück ab und fahren bis Ostbevern.

...aus Richtung Bremen über die A1?
Dann fahren Sie bis zur Abfahrt Flughafen Münster/Osnabrück, biegen rechts ab in Richtung Schmedehausen/Ostbevern. In Schmedehausen biegen Sie links ab in Richtung Ostbevern und folgen dem Verlauf der Straße über Ostbevern-Brock bis nach Ostbevern.

Von Schmedehausen nach Ostbevern sind es ca. 14 km.

     



in Kooperation mit cropped-Grssennderung-OK-Logo.jpg

"Painted Sky"

30. Oktober 2016
11:00 - 14:00 Uhr

Drei Musiker aus Steinfurt „Painted sky“ spielen Folk-/Popsongs
und Eigenkompositionen. Von den unverwüstlichen Songs der
großen Singer/Songwriter über moderne Popsongs bis hin
zum deutschen Volkslied erklingt alles was den Dreien geeignet
scheint, die Zuhörer in eine Lounge aus schönen Melodien
zu entführen. Besonders wohl fühlen sich dabei Anke Bresler,
Frank Piochowiak und Norbert Faßbender , wenn sie Balladen
spielen. Hinzu kommt Poetry Slam mit Rike Ahlbrandt. Das alles eingebettet in ein leckeres Buffet des Restaurants Beverhof.

Weitere Infos folgen

 







Lassen Sie sich von mir kulinarisch verwöhnen und genießen Sie unsere, frisch für Sie zubereiteten, 
regionalen und internationalen Gerichte sowie einen erlesenen Tropfen aus unserem Weinkeller.




         

 

                        



Hinweis:
Sollten Sie besondere Wünsche für einen festlichen Anlass oder eine Feier haben beraten wir Sie gerne
und stellen Ihnen ihr Wunschmenü zusammen.


Ihr Thomas Nuyken



Zur Spargelzeit
bieten wir Ihnen Gerichte mit frischem Füchtorfer Spargel, der für den Kenner immer wieder einen Genuss darstellt. Den herrlichen Sommer genießen mit leichten Salatgerichten oder zum Herbst  oder Winter einen deftigen Eintopf wie bei Muttern.



 Schauen Sie in unsere Speisenkarte.





        
 

 
Werfen Sie einen Blick in unsere aktuelle Karte. Für uns ist die Frische eines Produktes oberstes Gebot, denn sie ist ein Garant für optimalen Geschmack.

 

Wir bieten Ihnen offene Weine und Flaschenweine aus den bekanntesten Deutschen Anbaugebieten sowie aus Frankreich,
Italien, Spanien und Chile.




   
Zimmer
1 Nacht
ab 2 Nächte
Einzelzimmer
45.- €
43.- €
Doppelzimmer
69.- €
65.- €


Suite
2 Personen / Nacht
3. Person Zuschlag
63 qm: Wohnzimmer, Schlaf-zimmer, großes Badezimmer
mit Dusche, WC; Kl. Küche, Balkon, TV, Telefon.
99.- €
20.- €

Zuschlag für Halbpension pro Person / Tag
12.- €


Die Zimmerpreise beinhalten ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Alle Zimmer sind komfortabel und gemütlich eingerichtet. Zur Ausstattung gehören Dusche, WC, TV und Telefon.

                  

  Anschrift Kontakt Öffnungszeiten Restaurant
 
Hotel Restaurant Beverhof
Telefon 02532-5162
Di. - Sa. von 18:00 - 21:30 Uhr
 
Inh. Thomas Nuyken
Fax 02532-1688
So.        von 12:00 - 13:30 Unr
 
Hauptstr. 35
mail:hotel.beverhof@t-online.de
             und 18:00 - 21:30 Uhr
 
48346 Ostbevern
http://www.beverhof.de
Montag Ruhetag
© Th. Nuyken 2015

Unser familiengeführtes Hotel mit dem Charme eines ländlichen Gasthofes heißt Sie herzlich Willkommen. Erbaut 1834 befindet es sich seit über 70 Jahren in Familienbesitz. Im Jahre 2012 feierten wir Jubiläum. Der damit verbundenen Tradition verpflichtet sind wir stets bemüht, das Beste für unsere Gäste zu geben. Wir möchten, dass Sie sich in unserem Haus wohlfühlen und vom Stress des Alltags mal so  richtig abschalten können.

           

 

Auch Radwanderer sind uns willkommen! Das Münsterland lädt zu schönen Touren ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen eine erholsame Zeit in unserem Haus.

 

 

 
Wir möchten Sie 3 Tage   
rundum verwöhnen.
Neugierig geworden? Dann klicken Sie auf den  
 
   


-
Montag Ruhetag
-
Dienstag - Samstag
von 18:00 - 21:30 Uhr
-
Sonntag
von 12:00 - 13:30 Uhr
und 18:00 - 21:30 Uhr

  Aktuelle
Spezialitätenkarte




"Painted Sky"
aus Steinfurt

30. Oktober 2016
11:00 - 14:00 Uhr

weitere Infos finden Sie
unter EVENT